Unsere neuen Strecken gehen in die „vierte Runde“. Wir haben uns viel Mühe mit der Streckenführung gegeben und sind sicher dass für jeden etwas dabei ist: Die 40er Runde bleibt flach und führt über Westkirchen, südlich an Beelen vorbei und Lette zurück nach Oelde. Die längeren Touren beinhalten schon deutlich mehr Höhenmeter und orientieren sich mehr nach Süden. Dazu gibt es schon eine frühe Streckenteilung in Ostenfelde. Dort fährt man direkt nach Lette und von dort über Möhler nach Südosten über die neue Autobahnabfahrt an der Aurea um kurz vor St.Vit die erste Kontrolle zu erreichen. Weiter verläuft die Strecke nach Wadersloh und Liesborn. Hier biegt man für die 70er Strecke ab. Alle anderen fahren weiter, überqueren die Lippe in Benninghausen und kommen dann kurz vor der A44 zur K2 in Seringhausen. Danach geht’s den Haarstrang hoch. Nach knapp 100 Höhenmetern kann man hinter Herringsen auf die 110er abbiegen. Für alle anderen kommt jetzt eine „Traumstrecke“: Zuerst Völlinghausen am Möhnezulauf, dann über den Stockumer Damm zum Südufer, über Neuhaus durch den herrrlichen Arnsberger Wald (Highlight !!) zurück zur Möhne, über die Brücke nach Delecke mit einer wohlverdienten Pause an K3. Das meiste an Höhenmetern liegt hinter einem. Es geht zurück über Körbecke, Neuengeseke, an Bad Sassendorf vorbei, in Hovestadt/Herzfeld über die Lippe zur letzten Kontrolle. Von dort fehlen nur noch 20 km bis ins Ziel.

An unserem angestammten Termin am zweiten Juni Wochenende ist das NRW-Radfest in Bielefeld. Daher findet unsere RTF dieses Jahr im Juli statt.

 

Termin:  Sonntag, 2. Juli 2017

Start/Ziel: Theodor-Heuss-Schule, Düdingsweg 9, 59302 Oelde

Startzeit:  8:00 - 10:00 Uhr

Startgeld:

5 € für Wertungskartenfahrer
7 € für Trimmfahrer

 43 km: GPS: Track
Oelde – Ostenfelde – Westkirchen – Vohren (Kontrolle) – Beelen – Lette – Oelde
 profile 40er

74 km: GPS: Track
Oelde – Ostenfelde – Lette – Möhler – Herzebrock-Clarholz – St. Vit (Kontrolle) – Batenhorst – Wadersloh – Liesborn – Winkelhorst – Lemkerberg (Kontrolle) - Oelde

profile 70er

 
116 km: / GPS: Track
Oelde – Ostenfelde – Lette – Möhler – Herzebrock-Clarholz – St. Vit (Kontrolle) – Batenhorst – Wadersloh – Liesborn – Beninghausen – Lohe – Schallern – Seringhausen (Kontrolle) – Altengeseke – Herringsen – Neuengeseker Heide – Neuengeseke – Im Lohner Klei – Lohne – Weslarn – Hovestadt – Herzfeld – Lemkerberg (Kontrolle) - Oelde
 profile 110er


157 km: / GPS: Track
Oelde – Ostenfelde – Lette – Möhler – Herzebrock-Clarholz – St. Vit (Kontrolle) – Batenhorst – Wadersloh – Liesborn – Beninghausen – Lohe – Schallern – Seringhausen (Kontrolle) – Altengeseke – Herringsen – Brüllingsen – Ellingsen – Haarhöfe – Völlinghausen – Wamel – Stockum – Neuhaus – Delecke -(Kontrolle) – Körbecke – Stockum – Echtrop – Neuengeseker Heide – Neuengeseke – Im Lohner Klei – Lohne – Weslarn – Hovestadt – Herzfeld – Lemkerberg (Kontrolle) - Oelde

profile 150er 

Hinweise:

  • Alle Teilnehmer sind verpflichtet, Rückennummern zu tragen.
  • Jeder Teilnehmer fährt auf eigene Rechnung und Gefahr.
  • Die Straßenverkehrsordnung (StVO), die Auflagen der Genehmigungs-behörden und die Sportordnung des BDR sind unbedingt einzuhalten.
  • Für alle Teilnehmer/-innen besteht Helmpflicht.

 

Ansprechpartner: Peter Fölling

 

 

Zusätzliche Informationen